Schuljunge spendet Taschengeld für Spaltkinder

Man muss nicht „GROSS“ sein um „GROSSE“ Taten zu vollbringen!

 

Es ist unglaublich und rührt mich zu Tränen… Als ich von den Philippinen zurückkehre und der Mama meines Patenkindes Maximilian von unserer Reise berichte, sind Ihre beiden Jungs zutiefst bewegt. Sie verkaufen gebrauchtes Spielzeug um Spendengelder zu sammeln, Florian, der ältere der beiden Jungs (10 Jahre) spendet wochenlang sein Taschengeld…. Aber für Florian ist das noch nicht genug. Continue reading